Leiste mit Förderlogos als ein Bild nicht verlinkt
TrueCultureDig: Transformation von Unternehmenskulturen durch innovative Prozesstechnik und -organisation in Abhängigkeit KMU-spezifischer Digitalisierungsstrategien

Wissenswertes

  • Das Projekt nahm am 21./22.10.20 an der Europäischen Arbeitsforschungstagung "beyondwork2020" teil. Unsere Beiträge zur Veranstaltung finden Sie im virtuellen Forum der Veranstaltung unter der Rubrik "Partizipation und Führung" 
  • Das Projekt nimmt am 29./30.20 digital beim 2. Koordinatorentreffen der Verbundprojekte aus der Förderlinie "Zukunft der Arbeit" teil.
  • Fa. Scherzinger hat eine "digitale Roadmap" fertiggestellt, um den digitalen Wandel zu bewältigen 
  • Teilnahme des Projekts am 1. Koordinatorentreffen des Projektträgers (PTKA) in Karlsruhe am 08./09.05.2019
  • Projekt-Kick-off am 21.01.2019 erfolgt, nächstes Konsortialtreffen im Sommer 2019

Kurzbeschreibung

Das vom BMBF geförderte Verbundprojekt unterstützt mittelständische Unternehmen dabei, den digitalen Wandel im eigenen Unternehmen aktiv zu gestalten. Digitale Technologien bieten zwar Lösungspotenziale, jedoch bedarf es neben der technischen Entwicklung zugleich einer "unternehmenskulturellen Transformation". Anhand von Fallbeispielen aus den Sektoren Maschinenbau und Medizintechnik erarbeitet das Projekt unternehmensspezifische Digitalisierungsstrategien, die auch organisationsstrukturelle sowie kulturelle Bedingungen des betrieblichen Wandels in den Blick nehmen.

Dieses Forschungs- und Entwicklungsprojekt wird im Rahmen des Programms „Zukunft der Arbeit" vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und dem Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert und vom Projektträger Karlsruhe (PTKA) betreut. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt bei den Autoren.